BarTender-Schulung

Informieren Sie sich anhand einer wachsenden Bibliothek an Schulungsvideos darüber, wie Sie BarTender optimal nutzen können, bzw. erkunden Sie die individuellen Schulungsmöglichkeiten vor Ort oder über Webinare.


Webinare und Schulung vor Ort

Produktschulungen für BarTender-Vertriebspartner sind verfügbar. Wenden Sie sich an einen Vertriebsmitarbeiter, um weitere Informationen zu erhalten. Unter bestimmten Bedingungen können wir auch gebührenpflichtige Schulungen für Ihre Benutzer anbieten.

Die Benutzer können über ihren BarTender-Vertriebspartner Schulungen organisieren. Benutzer, die keinen Vertriebspartner haben oder deren Vertriebspartner keine Schulungen anbietet, können sich an uns wenden, damit wir ihnen einen geeigneten Partner vermitteln.


Schulungsvideos

Diese Schulungsvideos sind für BarTender 2016 bestimmt. Es sind auch Videos für ältere Versionen verfügbar.

Wenn Ihr Thema hier nicht behandelt wird, lesen Sie die schriftlichen Antworten auf häufige Fragen im Support Center, im Benutzerforum oder in unseren technischen Dokumentationen.

Erste Schritte

Erste Schritte mit BarTender

Sehen Sie selbst, wie einfach es ist, mit BarTender Vorlagen zu entwerfen.

Einrichten eines Dokuments für Thermo-Etiketten

Medientyp auswählen; Etikettenmaterialgröße, Etikettenform und seitliche Ränder bei der Nutzung benutzerspezifischer Materialien festlegen; Thermodrucker/-beschriftungsgerät bestimmen und diese Optionen später überprüfen.

Einrichten eines Dokuments für Laser/Tintenstrahletiketten

Medientyp auswählen; Etikettenmaterialgröße, Etikettenform und Ränder bei der Nutzung benutzerspezifischer Materialien festlegen; Drucker/Beschriftungsgerät bestimmen, eine Druckreihenfolge festlegen und diese Optionen später überprüfen.

Einrichten eines Dokuments für Kunststoffkarten

Etikettenmaterialgröße einstellen, Dokumentenausrichtung für die Aufnahme eines Magnetstreifens anpassen und diese Optionen später überprüfen


Allgemeine Themen

Drucken von doppelseitigen Karten, Tags oder Etiketten

Doppelseitigen Druck für Karten, Tags oder Etiketten einrichten, einschließlich der Erstellung separater Designs für die Vorder- und Rückseite des jeweiligen Dokuments, und Duplexfunktion des Druckers aktivieren

Exportieren von Etikettenbildern

BarTender-Etiketten ganz oder teilweise als Grafiken exportieren

Erstellen von fortlaufenden Nummern

BarTender ermöglicht die Inkrementierung von laufenden Nummern auf einem einzelnen Drucker oder auf Druckern im Netzwerk. Auslöser können eine neue Seite, ein neuer Druckauftrag, Änderungen in einer Datenquelle oder einem Datenbankfeld oder Änderungen der Uhrzeit oder des Datums sein. In diesem Video erfahren Sie, wie Inkremente, Auslöser und mehrere Kopien pro laufender Nummer eingerichtet werden.

Arbeiten mit Datumsangaben und Uhrzeiten

BarTender unterstützt die verschiedensten Quellen und Formate für Datum und Uhrzeit. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie das Datum und die Uhrzeit auf verschiedenen Wegen verwalten können, u. a. indem Sie die entsprechenden Informationen direkt vom Computer oder von der Uhr im Drucker abrufen, die zeit- und datumsbezogenen Informationen auf dem Ort oder der Zeitzone basieren, die Datumsformate auswählen, die Datums- und Zeitangaben aus einer eingebetteten Datenquelle oder Datenbank hinzufügen und automatisch versetzte Datumsangaben erzeugen.

Konfigurieren von julianischen Datumsangaben

BarTender unterstützt die verschiedensten Formate für Datum und Uhrzeit. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie die Standarddatenformate auf einem Etikett automatisch in das julianische Datum umwandeln.

Konfigurieren des Hintergrunds

BarTender bietet eine ausgereifte, bedienfreundliche Handhabung von Grafiken und Designs. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie einen Hintergrund für Ihr Etikett erstellen, indem Sie ein Bild, eine Farbe, einen Farbverlauf oder eine Textur hinzufügen und wie Sie ein Hintergrundbild als Vorlage für die Etikettengestaltung verwenden.

Einstellen der Druckmenge

BarTender bietet mehrere Möglichkeiten, um die Anzahl der zu druckenden Etiketten zu ändern. In diesem Video werden mehrere Möglichkeiten vorgestellt, um die Druckmenge einzustellen: manuell mithilfe des Druckdialogs oder eines Dateneingabeformulars oder automatisch mithilfe eines Datenbankfelds.


Vorgeben von Daten für Etiketten

Überblick über Datenquellen

BarTender importiert Etikettendaten aus einer Vielzahl von Quellen, u. a. lokalen und globalen Datenbanken, externen Dateien, Objektwerten, Visual Basic-Skripts, Druckercodevorlagen, einer System- oder Druckeruhr und eingebetteten Datenquellen. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie die Datenquellen für die Objekte auf Ihrem Etikett vorgeben.

Gemeinsames Nutzen von Daten durch Objekte

In BarTender können die verschiedenen Objekte in einer Etikettenvorlage mit derselben Datenquelle verknüpft werden, was zur Genauigkeit der Etikettendaten und zur Effizienz in der Produktion beiträgt. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie die gemeinsame Datennutzung durch Text-, RFID- und Strichcode-Objekte in einer Etikettenvorlage konfigurieren.

Entwerfen eines Dateneingabeformulars

BarTender 2016 beinhaltet benutzerdefinierbare Dateneingabeformulare, die zur Eingabe von Daten zum Druckzeitpunkt verwendet werden können. In diesem Video lernen Sie die unterschiedlichen Elemente kennen, die für das Entwerfen von Dateneingabeformularen verfügbar sind, und erfahren, wie diese genutzt werden.

Dateneingabeformulare: Konfigurieren der Datensatzauswahl

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie die Eigenschaften der Datenauswahl vorgeben, die Daten mit dem Dateneingabeformular verknüpft, u. a. die Darstellung der Daten gegenüber dem Bedienpersonal, das Layout, die Farben und die Schriftarten.

Dateneingabeformulare: Verwenden der Listensteuerelemente

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie im Voraus ausgefüllte Datenlisten unter Verwendung unterschiedlicher Datenquellen erstellen, u. a. einer eingebetteten Datenbank, einer externen Datei, von Dateinamen aus einem Ordner und Visual Basic Scripting.


Die BarTender System Database

Einrichten einer System Database

Eine BarTender System Database erstellen und konfigurieren. (Die optionale System Database wird von BarTender und den Partneranwendunggen für Protokollierung, Prüfung, Sicherheitsmanagement und erweiterte Dokumentenkontrolle benötigt. Sie wird nicht zum Speichern von Etikettendaten verwendet.)

Konfigurieren von Berechtigungen für die System Database

Mithilfe von SQL Management Studio Benutzerberechtigungen für den Zugriff auf die BarTender System Database ordnungsgemäß konfigurieren.

Weitere Informationen

Online-Support mit „Selbstbedienung“
WebHelp
Support Center/FAQ
Schulung und Videos
Benutzerforum
Service Releases

Support per Telefon, E-Mail und Chat

BarTender registrieren

BarTender upgraden

Druckertreiber